Basel

Dr Fasnachts-Oobe am Zyschtig

Was gibt es Schöneres, als durch die Gassen zu schlendern und den Duft der Fasnacht einzuatmen? Im Live-Ticker verpassen Sie nichts vom Fasnachts-Abend.
Der Fasnachtsdienstag neigt sich dem Ende zu

Mit diesem Bild verabschiedet sich Telebasel von Ihnen. In den Basler Gassen wird es aber noch lange nicht zu Ende gehen.

Morgen ist Telebasel mit der Übertragung vom Cortège wieder am Start. Ab 14 Uhr im Live-Ticker.

 

Platzkonzert der «Gladdi-Addore» am Kohlenberg

(Video: Telebasel)

Mit Langlaufski durch die Basler Altstadt

(Video: Telebasel)

E hampfle Helge vom Gässle im Grossbasel
Im Keller der «aagfrässene»
Zwei Pfeiffer geben ein Platzkonzert
(Video: Telebasel)
Man muss nicht immer aktiv Fasnacht machen

Pablo und Paddy sind dieses Jahr nur als Zuschauer mit dabei.

(Video: Telebasel)
«Themen gab es extrem viele»

«Di gstreifte» erzählen im Interview, wieso sie Schnitzelbängg schreiben und wie zufrieden sie dieses Jahr mit den Themen sind.

(Video: Telebasel)
Schnitzelbängg im Spalenkeller
(Video: Telebasel)
E Hampfle Helge vo dr Latärne-Usstellig uf em Münster
E Blick uf d'Gass
(Video: Telebasel)
Man muss sich zu helfen wissen

Edwin und Cedric sind mit selbstgebastelten Instrumenten unterwegs. Wir sagen 🙌😍🙌

(Video: Telebasel)
🚨 WAAAGGIS 🚨

Wer zur Zeit von der Fasnacht flüchten will, hat es schwierig. Selbst am Bahnhof lauern Fasnachtsklänge auf.

(Video: Telebasel)
Fasnachts-Kunst?

Ein beliebtest Fotosujet heute Abend. Die zwei Fasnachts-Figuren treffen Sie am Münsterberg an. Also quasi auf dem Weg zur Laternen-Ausstellung. Hinsetzen und ein Bild knipsen erlaubt. Denn Leuten scheinen die beiden in ihrem «Wohnzimmer» auf jeden Fall zu gefallen.

(Bild: Telebasel)
E Hampfel Helge vo dr Gass
Da läuft was

Achtung: Zur Zeit muss im Imbergässlein mit längeren Wartezeiten wegen erhöhtem Fussverkehrsaufkommen gerechnet werden. Wir empfehlen die Route über das Totengässlein zum Nadelberg. Natürlich lohnt sich auch ein Abstecher in einen Cliquen-Keller im Pfeffergässlein bis sich die Situation beruhigt hat. 😜

(Bild: Telebasel)
Uf dr Gass im Glaibasel
(Video: Telebasel)
«E scheeni Faasnacht»

Wer sich zur Zeit am Nadelberg aufhält, könnte dieser Einzelmaske begegnen. Genudlig sitzt die «ältere Dame» und wartet auf Laufkundschaft. Ihr Klientel: Alle die eine Blaggedde tragen. Dann gibt’s ein herzliches «I wynsch e scheeni Faasnacht». Für Sünder, welche sich ohne Blaggedde in den Gassen aufhalten, gibt es Räppli.

(Bild: Telebasel)
James Bond an der Fasncht

Zumindest sollte dieses Gefährt ein Bond-Wagen darstellen. Gebaut haben es die beiden selbsternannten «schreege Veegel» die sich «a-Rabi» nennen.  Seit September haben die beiden daran gearbeitet. Das Resultat überzeugt. Ob es Verkehrstauglichkeit ist, ist nicht bekannt…

(Bild: Telebasel)
Derweil auf der Wettsteinbrücke
(Video: Telebasel)
Guggenkonzert auf dem Marktplatz
(Bild: Telebasel)
Die erste Gugge schränzt auf dem Barfi
(Video: Telebasel)
Barfi füllt sich

Auch am Barfüsserplatz haben die Guggen ihren grossen Abend. Eine Bühne steht auch hier für sie bereit.

(Bild: Telebasel)
Guggen bringen sich in Stellung

Die «Chaoten» und «Mooreköpf» auf dem Weg zum Guggenkonzert.

(Video: Telebasel)
Gugge-Bühne noch leer

Die Zuschauer suchen sich für das Guggenkonzert auf dem Marktplatz bereits den besten Platz vor der Bühne. Um 19:30 Uhr geht es los. Das Konzert können Sie auf Telebasel und auf telebasel.ch im Live-Stream mitverfolgen. Viel Spass.

(Bild: Telebasel)
Herzlich Willkommen

«bis zletscht» heisst es auch bei Telebasel. Wir führen Sie durch die Basler Gassen, liefern Impressionen aus den Cliquen-Keller, zeigen Bängg vom Zyyschtigs Bryys und Gugge vom Marktplatz. Im Live-Ticker von Telebasel verpassen Sie nichts.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant