(Bild: Keystone)

Schweiz

Luca Hänni vertritt die Schweiz am ESC

Gemunkelt wurde es schön länger, nun ist es offiziell: Luca Hänni vertritt die Schweiz am diesjährigen Eurovision Song Contest in Tel Aviv.

Mit dem Song «She Got Me» möchte der 24-Jährige sein Heimatland aus dem verflixten ESC-Sumpf heben, wie das Schweizer Radio und Fernsehen SRF in Zürich den Medien bekannt gab.

Der Sänger und sein Titel sind in einem internen Auswahlverfahren aus insgesamt 420 musikalischen Einsendungen ausgewählt worden, schreibt «blick.ch» kurz nach der Bekanntgabe.

Der Eurovision Song Contest findet vom 14. bis 18. Mai statt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant