Featured Video Play Icon
Der Telebasel News-Beitrag vom 1. März 2019.

Basel

«Vorwärts, Marsch!»

Eine fröhliche Kinderschar zog mit selbst gebastelten Larven durchs Matthäusquartier. Am Freitag vor den Fasnachtsferien war «Bläsifasnacht».

«Yystoh!» hiess es bereits am Freitag für rund 500 Kinder der Primarschule und dem Kindergarten Bläsi. Wochenlang haben sich die Kinder darauf vorbereitet. Aliens, Mäuse, Drachen, Prinzessinen, Astronauten – die meisten Kinder haben sich ihr Kostüm und die Larve selber gebastelt. Rund eine Stunde zog die Fasnachtsgesellschaft durch das Mätthäusquartier. Auch grosse Fasnächtler waren mit dabei, um die Kinder mit Fasnachtsmusik zu begleiten.

Conradin Cramer «gässlet» mit den Kindern

Mit dabei war der Vorsteher des Erziehungsdepartements Conradin Cramer. Ihm sei es besonders wichtig, dass die Schüler in der Schule einen Bezug zur Fasnacht aufbauen können, insbesondere diejenigen, die von zu Hause aus die Fasnacht nicht kennen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant