Die Brandursache ist noch unklar. (Foto: Kapo SO)

Region

Grosser Sachschaden bei Hausbrand

Ein Brand in einem Einfamilienhaus in Kienberg SO hat in der Nacht auf Freitag Sachschaden von mehreren 10'000 Fr. angerichtet. Personen wurden nicht verletzt.

Als die Bewohnerin des Einfamilienhauses kurz nach Mitternacht zu ihrem Wohndomizil zurückkehrte, bemerkte sie den Brand im Erdgeschoss, wie die Solothurner Kantonspolizei mitteilte.

Die alarmierten Feuerwehren von Kienberg und Wittnau konnten das Feuer rasch unter Kontrolle bringen und löschen. Die Brandursache wird geklärt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant