Die BKB bekommt mit Basil Heeb einen neuen CEO. (Bild: Keystone)

Basel

Basil Heeb wird neuer CEO der BKB

Basil Heeb wird neuer CEO der Basler Kantonalbank (BKB) und Vorsitzender der Konzernleitung. Er übernimmt die Funktionen per 1. April 2019.

Der Bankrat habe «nach einem sorgfältigen Evaluationsprozess» Basil Heeb zum neuen CEO und Vorsitzenden der Konzernleitung der Basler Kantonalbank gewählt, heisst es in einer Medienmitteilung der BKB vom Mittwoch.

Der 54-jährige Basil Heeb amtete zuletzt als Chief Operating Officer und Mitglied der Geschäftsleitung der SwissQuant Group in Zürich. Davor war er Finanzchef und Mitglied der Geschäftsleitung der Privatbank Notenstein La Roche.

Basil Heeb wird neuer CEO der BKB. (Bild: Basler Kantonalbank)

«Ich freue mich sehr, nach Basel zurückzukehren und die Leitung der Bank und des Konzerns übernehmen zu dürfen», wird Basil Heeb in der Mitteilung zitiert.

Christoph Auchli als CFO bestätigt

Simone Westerfeld werde per 1. April ihre interimistisch wahrgenommenen Führungsaufgaben abgeben und anschliessend die Bank auf ihren eigenen Wunsch hin verlassen.

Weiter habe der Bankrat Christoph Auchli als Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter des Bereichs Finanzen und Risiko sowie als CFO des Konzerns bestätigt. Gleichzeitig habe ihn der Bankrat zum Mitglied der Konzernleitung ernannt. Diese Ernennung werde per 1. März 2019 wirksam.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant