Featured Video Play Icon
Telebasel Gsund vom 26. Februar 2019.

Basel

Gsund: Hallux Valgus

Gesunde Füsse bedeuten eine Lebensqualität. Sie sind die Basis für eine tägliche Bewegung. Mit der Zeit können aber Beschwerden auftreten.

Grund für Beschwerden wie Schmerzen in den Füssen oder Verformungen sind hauptsächlich erbliche Faktoren oder auch unpassende Schuhe. Zu den häufigsten Fussproblemen gehört der Hallux Valgus. Man nennt die Fehlstellung auch Ballenzeh.

Die normale Stellung vom Grossen Zeh weicht nach aussen ab und der Kopf vom Mittelfussknochen am inneren Rand druckt gegen die Haut. Das sieht nicht nur unschön aus, sondern kann vor allem auch mit der Zeit weh tun. In der Regel sind 70 Prozent Frauen und 30 Prozent Männer betroffen.

Man kann entweder mit dem Physiotherapeut daran arbeiten oder aber man operiert. Allein in der Schweiz werden pro Jahr ca. 4000 Hallux-Patienten operiert.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant