Featured Video Play Icon
Am Mittwoch im Telebasel Report: Die Basler Klimabewegung. (Video: Telebasel)

Basel

So tickt die Klimastreik-Jugend

«Basel ruft Klimanotstand aus» war die Schlagzeile der letzten Woche. Dahinter steckt die Basler Klimabewegung. Der Report hat sie begleitet.

Zu Beginn waren es ein paar Freunde, lose zusammengewürfelt. Heute besteht das Organisationskomitee der Basler Klimabewegung aus beinahe 60 Schülerinnen und Schülern, sogar Studenten. Durch Whatsapp-Chats – mehr schlecht als recht organisiert – nahm alles seinen Lauf.

Immer mehr beginnt sich die Klimabewegung jedoch zu formieren, arbeitet gemeinsame Forderungen aus und organisiert sich auch intern. Noch immer sind Chats und Online-Applikationen das Kommunikationsmittel, das Ganze hat jetzt jedoch System.

Klimanotfall ausgerufen

Die Annahme der Basler Klimaresolution war der bisher grösste Coup in der noch jungen Geschichte der Bewegung. Somit hat Basel als erste Schweizer Stadt überhaupt den Klimanotfall ausgerufen. Die Meldung verbreitete sich letzte Woche wie ein Lauffeuer und drang in den hinterletzten Haushalt der Schweiz. Noch sind die Umwelt-Aktivisten aber nicht zufrieden: Sie planen bereits den nächsten grossen Klimastreik.

Der Telebasel Report hat die Basler Klimabewegung begleitet und zeigt, wie ein Teil der grössten Jugendbewegung der Welt tickt.

Mehr dazu am 27. Februar 2019 stündlich ab 19:40 Uhr im Telebasel Report.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant