Featured Video Play Icon
Der Telebasel News-Beitrag vom 23. Februar 2019. (Video: Beat Kälin/ Telebasel)

Baselland

Unbekannte sprengen einen Bankomaten in Schönenbuch

In Schönenbuch ist am frühen Samstagmorgen kurz vor 3:30 Uhr ein Bankomat gesprengt worden. Durch die Explosion entstand grosser Sachschaden.

Laut geknallt hat es in der Nacht auf Samstag in Schönenbuch. Unbekannte haben kurz vor 3:30 Uhr einen Bankomaten an der Neuweilerstrasse in Schönenbuch gesprengt, schreibt die Baselbieter Polizei in einer Mitteilung. Mit einem weissen Personenwagen fuhren sie danach in ein Fenster unmittelbar neben dem Bankomaten. Anschliessend flüchteten die Täter in Richtung Frankreich.

Durch die Explosion sei grosser Sachschaden am Gebäude entstanden. Die Trümmerteile wurden laut Polizei bis zu 15 Meter auf die Strasse geschleudert. Personen wurden keine verletzt. Wie viel und ob Geld entwendet wurde, ist noch unklar. Im betroffenen Gebäude befindet sich auch die Gemeindeverwaltung Schönenbuchs.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*