Featured Video Play Icon
Der Telebasel News-Beitrag vom 19. Februar 2019.

Basel

Kultur und Kulinarik an der Fête des Vignerons

Nach 20 Jahren findet das Fête des Vignerons wieder statt. Speziell dieses Jahr: Die Kantone Basel-Stadt und Jura werden einen Gastauftritt haben.

Im Sommer 2019 findet nach 20 Jahren wieder das Winzerfest Fête des Vignerons statt. Dieses Mal vom 18. Juli bis 11. August 2’19 in Vevey. Speziell an der diesjährigen Augabe ist, dass Basel-Stadt und Jura am 28. Juli als Gastkantone mit dabei sein werden.

«Carnaval et plus encore»

Unter dem Motto «Carnaval et plus encore» werden die beiden Kantone gemeinsam ein vielfältiges Programm präsentieren. «Es gehört Kulinarik dazu, natürlich Kultur, es gehört aber auch eine Interaktion dazu», sagt Sabine Horvath, Leiterin Standortmarketing Basel-Stadt.

Ein grosser Fokus wird auf die Basler Fasnacht gelegt. Das hat vor allem einen Grund, erklärt Sabine Horvath: «Es ist so, dass das Fête des Vignerons als erstes immaterielles Kulturgut auf die UNESCO-Liste kam. Die Basler Fasnacht kam dann als zweites Ereignis dazu». Diese Gemeinsamkeit möchte man klar hervorheben.

Degustationsbereich und Parade

Das Fête des Vignerons 2019 hat jedoch weit mehr als nur die Hommage an die Fasnacht zu bieten. Neben der täglichen Arena Show gibt es einen grossen Degustationsbereich, der die Herzen aller Wein-Liebhaber höher schlagen lässt.

An der Juba-Bar werden ausserdem verschiedene Weine und Biere aus den Kantonen Basel-Stadt und Jura präsentiert. Um 17 Uhr gibt es dann als Highlight eine grosse Parade mit 200 bis 250 Mitwirkenden zu sehen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant