Featured Video Play Icon

Basel

Storch Lenny ist zurück!

Basels berühmtester Storch ist wieder da: Lenny hat die Heimreise aus dem Süden gut überstanden. Jetzt muss er noch auf seine Partnerin Yumna warten.

Endlich ist es so weit: Storch Lenny ist heil in den Zoo Basel zurückgekehrt. Nach der langen Winterpause im Süden habe der Storch seinen langjährigen Horst in Basel wieder bezogen, berichtet die Facebook Seite «Storch Zoo Basel».

Zurzeit muss Storch Lenny sein Nest allerdings noch alleine bewohnen, seine Partnerin Yumna ist noch nicht aus dem Winterquartier zurück gekehrt.

Storch Lenny verteidigt wacker sein Nest

Solange Storch Lenny auf sein Weibchen wartet, lässt er die anderen Störche wissen, wer «Chef am Entenweiher» ist. Kaum nähert sich ein anderer Storch, zeigt Lenny mit lautstarkem Geklapper, dass sein Nest nur ihm gehört. Hoffen wir, dass er sein tapfer verteidigtes Zuhause auch bald wieder mit seiner Yumna teilen kann.

Storch im Dienst der Forschung

Storch Lenny ist einer von wenigen Störchen, die von der Gesellschaft «Storch Schweiz» mit einem Sender ausgestattet wurden. Dank dem Sender können Forscher das Zugverhalten der Störche analysieren, wie der Zoo Basel erklärt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*