Featured Video Play Icon

Basel

«Es ist eine tolle Bestätigung!»

Ein Basler Haus auf Platz 1 der 100 schönsten Hotels in Europa. Das Hotel Nomad am Brunngässlein hat es an die Spitze des Rankings von «GEO-Saison» geschafft.

Das schönste Stadt-Hotel in Europa steht in Basel. So sieht es zumindest das Magazin «GEO-Saison». Im jährlich neu verfassten Ranking des internationalen Reisemagazins landete für die Ausgabe 2019 das Basler Nomad Design & Lifestyle Hotel auf Patz 1.

«Vieles machen wir richtig»

Co-Direktor des Hotel Nomad, Jonas Gass, freut sich über die internationale Auszeichnung. «Es ist eine tolle Bestätigung für unsere Arbeit. So wissen wir, dass wir Vieles richtig machen» so Gass gegenüber Telebasel. Und weiter: «Unsere Mitarbeiter im Hotel sind schon auch ein wenig stolz auf diese Auszeichnung».

Die Bestätigung des internationalen Reisemagazins sei eine grosse Motivation für den Alltag, erzählt Jonas Gass weiter. Die Bestplatzierung im Ranking habe auch schon einige Reaktionen von Gästen ausgelöst. So seien nach der Veröffentlichung des Magazins beinahe täglich internationale Telefonanfragen beim Hotel Nomad eingegangen, berichtet der Co-Direktor.

Das Hotel Nomad will sich nun aber nicht auf seinen Lorbeeren ausruhen. «Unser Ziel ist es. weiterhin  gute Arbeit zu leisten» sagt Johann Gass. Auch eine weitere Auszeichnung liege im Moment nicht im Hauptfokus, doch: «Natürlich würden wir zu einem weiteren Preis nicht ‹nein› sagen» so der Co-Direktor.

Jährliches Ranking

Das Ranking zu den 100 schönsten Hotels in Europa von «GEO-Saison» wird jedes Jahr von Experten aus der Tourismus-, Medien- und Design-Branche erstellt.

Besonderes Augenmerk wird dabei auf das Gesamtkonzept der Hotels gerichtet. Bewertet werden das Zusammenspiel von Kulinarik, Austattung, Design und Lage.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*