Die Schweiz will im heutigen Teamevent wieder aufs Podest. (Bild: key)

International

Ski Alpin-WM im Live-Ticker: Der Teamevent der Nationen

An den olympischen Spielen 2018 in Pyeongchang gewann die Schweiz im Teamevent Gold. Reicht es auch heute für eine Medaille?
ZENHAEUSERN Ramon (SUI) gegen SCHWARZ Marco (AUT)

Die Schweiz konnte wiederum auf Zenhäusern setzen und holt sich WM-Gold!!!

DANIOTH Aline (SUI) gegen TRUPPE Katharina (AUT)

Truppe nach dem Start leicht vorne. Danioth hält gut mit, aber am Schluss reicht es nicht. Österreich jetzt in Führung.

YULE Daniel (SUI) gegen MATT Michael (AUT)

Michael Matt gleicht aus. Daniel Yule wiederum mit kleinen Fehlern in diesem Duell. Unentschieden!

HOLDENER Wendy (SUI) gegen LIENSBERGER Katharina (AUT)

Holdener gewinnt nach Traumstart das erste Duell. 1:0 für die Schweiz!

STRASSER Linus (GER) gegen VINATZER Alex (ITA)

Deutschland gewinnt das Duell nun doch nicht über die Zeit. Strasser hat vor Vinatzer eingefädelt.

Nach Jubel Deutschlands gewinnen schlussendlich das italienische Team die Bronzemedaille.

DUERR Lena (GER) gegen CURTONI Irene (ITA)

Duerr war von Beginn an besser und die Deutsche holt souverän den ersten Punkt für Deutschland.

TREMMEL Anton (GER) gegen MAURBERGER Simon (ITA)

Nach schwerem Fehler des Deutschen gewinnt Maurberger das Duell und erhöht. 2:0 für Italien.

kleiner Final: GEIGER Christina (GER) gegen DELLA MEA Lara (ITA)

Geiger mit dem besseren Start, aber die junge Italienerin holt auf. Italien ist auf Medaillenkurs. Sie führen 1:0.

ZENHAEUSERN Ramon (SUI) gegen STRASSER Linus (GER)

Trotz nicht perfektem Lauf gewinnt die Schweiz wieder über die Zeit und steht im Finale gegen Österreich.

DANIOTH Aline (SUI) gegen DUERR Lena (GER)

Nach Aufholjagd von Danioth gewinnt die Deutsche trotzdem mit Bestzeit.

1:2 für Deutschland. Ramon Zenhäusern ist wieder unter Druck.

YULE Daniel (SUI) gegen TREMMEL Anton (GER)

Daniel Yule mit einem Anhänger. Der Deutsche gewinnt das Duell und gleicht aus.

WENDY Holdener (SUI) gegen (GER) GEIGER Christina

Holdener ist souverän in Führung gekommen und gewinnt das Duell gleich souverän. 1:0 für die Schweiz.

SCHWARZ Marco (AUT) gegen MAURBERGER Simon (ITA)

Lara Della Mea riskiert alles. Das Risiko war aber zu gross. Die Österreicherin gewinnt das Duell.

Mauerberger gewinnt das Duell, aber Österreich gewinnt über die Zeit. Der erste Finalist steht.

Halbfinal: CURTONI Irene (ITA) gegen TRUPPE Katharina (AUT)

Curtoni hat leichte Probleme, somit holt Truppe den ersten Punkt für ihr Team.

Der Italiener kann ausgleichen. Österreich ist unter Druck.

ZENHAEUSERN Ramon (SUI) gegen MYHRER Andre (SWE)

Die Schwedin gewinnt souverän.

Ramon Zenhäusern holt alles raus! Mit einer besseren Zeit gewinnt die Schweiz das Duell gegen Schweden.

YULE Daniel (SUI) gegen HARGIN Mattias (SWE)

Yule gibt alles und ein bisschen zu viel. Er scheidet aus. Somit steht es wieder unentschieden.

WENDY Holdener (SUI) gegen SWENN LARSSON Anna (SWE)

Nach einem Einfädler der Schwedin fährt Holdener souverän ins Ziel ein und gewinnt den ersten Punkt.

DUERR Lena (GER) gegen ESCANE Doriane (FRA)

Lena Duerr gewinnt das Duell mit grossem Vorsprung und erzielt die bisher schnellste Zeit im Viertelfinale. 2:1 für Deutschland.

Linus Strasser bezwingt Noel. Deutschland verdrängt den Titelverteidiger und ist im Halbfinale.

TREMMEL Anton (GER) gegen LIZEROUX Julien (FRA)

Klare Sache in diesem Duell. Der Franzose gewinnt es souverän und gleicht aus.

NESTVOLD-HAUGEN Leif Kristian (NOR) gegen MAURBERGER Simon (ITA)

Nach Fehlern beider Fahrer gewinnt der Italiener doch noch das Duell. Italien wird im Halbfinal auf Österreich treffen.

LYSDAHL Kristin (NOR) gegen DELLA MEA Lara (ITA)

Der Norwege verliert den Ski und der Italiener holt den ersten Punkt für sein Team.

Die Italinerin gewinnt das Duell. Es steht 1:2. Norwegen ist unter Druck.

STJERNESUND Thea Louise (NOR) gegen CURTONI Irene (ITA)

Die 22 jährige gewinnt das spannende Duell gegen Curtoni knapp.

TRUPPE Katharina (AUT) gegen HROMCOVA Petra (SVK)

Auch Truppe gewinnt das Duell. Das österreichische Team zieht ins Halbfinale ein.

Marco Schwarz gewinnt am Ende gegen Zampa das Duell. Es steht 4:0.

MATT Michael (AUT) gegen FALAT Matej (SVK)

Falat lange überraschend gut, aber am Schluss reicht es nicht Matt gewinnt auch den zweiten Punkt.

Viertelfinal: LIENSBERGER Katharina (AUT) gegen MORAVCIKOVA Sona (SVK)

Die Favoritin setzt sich souverän durch. Österreich holt den ersten Punkt.

HOLDENER Wendy (SUI) gegen DECROIX Marjolein (BEL)

Holdener kommt mit grossem Vorsprung im Ziel an. Die Schweiz ist im Viertelfinale und trifft auf Schweden.

Durch den Ausfall des Belgiers gewinnt Yule auch das vierte Duell für die Schweiz.

ZENHAEUSERN Ramon (SUI) gegen VERBEKE Tom (BEL)

Beim Belgier läuft alles schief: Stock weg und dann auch noch Sturz. Ramon Zenhäusern gewinnt das Duell souverän.

DANIOTH Aline (SUI) gegen VANREUSEL Kim (BEL)

Die junge Schweizerin gewinnt das Duell knapp. Erster Punkt für die Schweiz!

HANSDOTTER Frida (SWE) gegen ST-GERMAIN Laurence (CAN)

St. Germain mit Problemen am Schluss. Hansdotter gewinnt das Duell und bringt ihr Team eine Runde weiter.

Es gibt noch ein Trostpunkt für Kanada. Myhrer scheidet aus.

HARGIN Mattias (SWE) gegen READ Erik (CAN)

Hargin kann sich freuen, auch er gewinnt das Rennen gegen den Kanadier.

SWENN LARSSON Anna (SWE) gegen MIELZYNSKI Erin (CAN)

Das Heimpublikum kann erstmals jubeln. Swenn Larsson gewinnt den ersten Punkt.

STRASSER Linus (GER) gegen TAYLOR Laurie (GBR)

Linus Strasser fährt am schnellsten ins Ziel und holt den zweiten Punkt.

Die Deutsche Lena Dürr gewinnt das Rennen souverän und sorgt für die Qualifikation. Sie treffen im Viertelfinale auf Frankreich.

GEIGER Christina (GER) gegen TILLEY Alex (GBR)

Trotz Aufholjagd der Britin gewinnt die Deutsche und gewinnt den ersten Punkt.

ESCANE Doriane (FRA) gegen GORNOSTAEVA Anastasia (RUS)

Sturz der Französin. Russland holt den ersten Punkt.

Clement Noel qualifiziert sein Team für das Viertelfinale.

LIZEROUX Julien (FRA) gegen TRIKHICHEV Pavel (RUS)

Worley holt knapp den ersten Punkt für Frankreich. Der Russe fädelt beim zweiten Rennen ein, somit gewinnen die Franzosen den zweiten Punkt.

VINATZER Alex (ITA) gegen RASANEN Joonas (FIN)

Der junge Italiener holt den entscheidenden Punkt für sein Team

CURTONI Irene (ITA) gegen HONKANEN Riikka (FIN)

Finland holt gegen Curtoni den ersten Punkt. Es steht somit 1:2.

DELLA MEA Lara (ITA) gegen KORPIO Nella (FIN)

Die Italienerin trifft schneller als die Finnin im Ziel ein und holt den ersten Punkt.

LYSDAHL Kristin (NOR) gegen DUBOVSKA Martina (CZE)

Durch die schnelle Norwegin gewinnt das Team auch den dritten Punkt und ist eine Runde weiter. Auch Nestvold-Haugen fährt schneller. Am Schluss steht es 4:0.

FOSS-SOLEVAAG Sebastian (NOR) gegen ZABYSTRAN Jan (CZE)

Der Norwege fährt so schnell wie keiner zuvor und holt somit den zweiten Punkt für sein Team.

SPIK Jakob (SLO) gegen ZAMPA Adam (SVK)

Jacob Spik scheidet ebenfalls aus. Die Slowakei ist überraschend weiter.

BUCIK Ana (SLO) gegen HROMCOVA Petra (SVK)

Nach dem Einfädler des Slowenen siegt Bucik souverän und holt wieder auf.

FERK Marusa (SLO) gegen MORAVCIKOVA Sona (SVK)

Eins zu Null für Slowenien. Maruska Ferk holt den ersten Punkt souverän.

SCHWARZ Marco (AUT) gegen GASTALDI Sebastiano (ARG)

Auch Marco Schwarz dominiert gegen den Argentinier und holt den 4. Punkt.

TRUPPE Katharina (AUT) gegen GASTALDI Nicol (ARG)

Katharina Truppe holt den 3. Punkt für Österreich und qualifiziert sich so für das Viertelfinale.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*