Starker Auftritt in Rotterdam: Stan Wawrinka steht beim ATP-Turnier in der 2. Runde. (Bild: Keystone)

International

Wawrinka erreicht in Rotterdam die 2. Runde

Stan Wawrinka erreicht beim ATP 500-Turnier in Rotterdam die 2. Runde. Der 33-jährige Romand setzt sich 7:6 (7:4), 6:1 gegen den Franzosen Benoît Paire durch.

Gegen einen seiner besten Freunde auf der Tennistour startete Stan Wawrinka etwas zögerlich und lag im ersten Satz 3:5 im Rückstand. Nachdem er aber drei Satzbälle – einen bei eigenem Service, zwei bei Aufschlag von Benoît Paire – abgewehrt hatte, kam der dreifache Grand Slam-Champion immer besser ins Spiel.

In der 2. Runde wird Stan Wawrinka auf den Kanadier Milos Raonic (ATP 14) oder den Deutschen Philipp Kohlschreiber (ATP 32) treffen. Gegen Raonic führt er zwar in den Direktbegegnungen mit 4:3 Siegen, die letzten drei Duelle entschied aber der aufschlagstarke Kanadier für sich, zuletzt vor dreieinhalb Wochen an den Australian Open. Gegen Philipp Kohlschreiber hat der Schweizer in fünf Partien noch nie verloren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant