Featured Video Play Icon

International

Paris blickt auf internationale Auto-Geschichte

Die diesjährige Retromobile in Paris wartet wieder mit einer Auswahl exquisiter Klassiker auf.

Diese Woche trifft sich die Klassikerszene in Paris zum alljährlichen fulminanten Saisonauftakt auf der Rétromobile. Sie dauert vom 6.-10. Februar 2019. Die Rétromobile in Paris enttäuscht zwar nie, aber der diesjährige Saisonauftakt im Parc des Expositions neben der Porte de Versailles ist ein großes Spektakel: Citroën feiert den 100. Geburtstag mit einer einmaligen Schau der historisch bedeutsamsten Modelle. Auch eine Reihe anderer Marken wie Lamborghini, Jaguar, Land Rover und Renault werden ihre Tradition gebührend in Szene setzen.

Das Auto-Magazin Classic Driver zählt auf: Die Polo Storico-Abteilung von Lamborghini bringt einen frisch restaurierten Miura SV zur Messe. Bentley blickt ebenfalls auf ein Jahrhundert des Bestehens zurück und zeigt den EXP 2, den allerersten Rennwagen dieser Marke. Besucher haben auch die Gelegenheit, Marcello Gandinis legendäres Lancia Stratos Zero Concept zu bewundern.

Musealer Rennwagen aus England

Das «Beaulieu National Motor Museum» und die «Transports Prevost» zeigen ein Schmuckstück, den 1950 BRM TYPE 15, Der Englische Grand-Prix-Wagen wurde frisch restauriert.

Und natürlich werden eine ganze Reihe von Classic Driver-Händlern und Auktionshäuser aus Europa und dem Rest der Welt vertreten sein. Sie bieten eine Fülle von eigenwilligen und wunderbaren Sammlerautos, Motorrädern und Automobilia an. Es gibt auch eine spezielle Abteilung auf der Messe, die Autos unter 25.000 Euro gewidmet ist.

Erstmals lockt auch Kidston SA mit einem Stand auf der Rétromobile. The Cultivated Collector ist aus den USA angereist und bietet auf dem Stand  unter anderem einen Schuppan 962CR/LM von 1993. Dylan Miles wird einen Aston Martin DBRS9 mit beeindruckender Rennkarriere zeigen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel

Auch interessant