Featured Video Play Icon
(Video: Facebook/Swissmeme)

Region

Der schlagfertigste Einkaufs-Tourist

Darüber lachen über 200'000 Personen im Internet: Ein Basler ist in Deutschland als Einkaufs-Tourist unterwegs und steckt eine Polizei-Busse locker weg.

In den Schweizer Filmen werden Basler gerne als gut rechnende Menschen dargestellt, die ihr Portemonnaie stets gut im Blick haben. Davon konnte sich nun auch der Deutsche Fernsehsender SWR überzeugen. Das Fernseh-Team filmte in Weil am Rhein einen Basler, der soeben eine Busse der Deutschen Polizei gefasst hatte. «Knöllchen» nennt man dort solche Strafzettel.

Der Basler zahlt die zehn Euro und sogar mit einem Lächeln. Die verwunderte SWR-Reporterin fragt sofort nach: «Ärgert Sie das nicht?» und erhält zur Antwort: «Nein. Wieso soll es?» Dem SWR-Team erklärt der schlagfertiger Basler Einkaufstourist, dass er mit dem Einkauf in Deutschland deutlich mehr spare als er für das Knöllchen ausgebe.

Die Szene hat die Seite Swissmeme auf Facebook aufgeschaltet, wo das Video schon über 200’000 mal angeklickt wurde. Der freche Titel: «Schweizer 1 – 0 Deutsche Polizei». Diese ausserordentlich gelassene Weise mit Bussen zu rechnen, hat auch Kommentatoren inspiriert.

«10 Euro sind aber auch ein Witz», findet eine Userin. Sie ist nicht die einzige, die sich über die geringe Busse amüsiert. «Gibt es so eine billige Busse bei uns überhaupt?», fragt ein anderer User. Und offenbar ein Deutscher User gibt sich abgeklärt: «Unsere lieben Nachbarn aus der Schweiz.»

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant