Basel

«on stage mit glam»: Sarah-Jane & David Bröckelmann

Vom 8. bis 17. Februar 2019 findet die muba statt. Bei «on stage mit glam» sind täglich Promis zu Gast auf der muba-Bühne. Die Gäste am 8. und 9. Februar:

10. Februar: Schlagersängerin Sarah-Jane

Sarah-Jane wurde am 26. September 1985 in Indien geboren und aus einem Kinderheim als sechs Monate altes Baby in die Schweiz adoptiert. Ihre Jugendzeit verbrachte sie im Oberbaselbiet, wo sie auch heute noch mit Ehemann Dani Sparn und Hündchen Alfy lebt. «Frau Sparn» ist Sarah-Jane noch gar nicht so lange. Im Mai 2018 heiratete die 33-Jährige ihren langjährigen Freund und Partner Dani Sparn. Mittlerweile steht die Baselbieter Schlager-Sängerin seit 15 Jahren erfolgreich auf der Bühne. Mit einem grossen Fest wird die gelernte Coiffeuse im Sommer ihr 15-jähriges Bühnen-Jubiläum feiern.

Am 8. Februar ab 14:30 Uhr steht Sarah-Jane «on stage mit glam». Was möchten Sie von ihr wissen?

9. Februar: Kabarettist David Bröckelmann

Seit Anfang der 1990er-Jahre ist David Bröckelmann Schauspieler und arbeitete an verschiedenen Theatern im In- und Ausland. Neben zahlreichen Engagements imitierte Bröckelmann in der Satire Sendung «Giacobbo/Müller» Matthias Hüppi, Christian Gross oder auch Hakan Yakin. Seit zehn Jahren ist der Basler mit diversen Kabarettprogrammen in der Deutschschweiz auf Tour. In seinem aktuellen Programm  «Ich mag Tisch», steht er mit seiner Frau, der Schauspielerin Salomé Jantz, auf der Bühne. Nach 16 Jahren Pause seit der letzten Folge von Jörg Schneiders Kasperli-Produktion gibt es seit 2012 eine Fortsetzung des tollen Kinderklassikers. Jährlich gibt es neue Geschichten und David Bröckelmann leiht dem Kasperli seine Stimme.

Am 9. Februar ab 12:00 Uhr steht David Bröckelmann «on stage mit glam». Was möchten Sie von ihm wissen?

Haben Sie weitere Fragen an Sarah-Jane und David Bröckelmann? Dann senden sie diese an: fragen@telebasel.ch. Oder kommen Sie einfach bei «on stage mit glam» an der muba vorbei. Wir freuen uns auf Sie.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*