Dieses Wochenende steht Basel wieder ganz im Zeichen der Live-Musik. (Bild: BScene)

Basel

Das sind die Highlights am BScene-Festival

Dieses Wochenende gibt es in Basel die volle Ladung Musik. Denn es ist wieder BScene-Zeit. Das Festival findet am Freitag und am Samstag statt.

Der Schwerpunkt liegt an der BScene auf der regionalen Musikszene. Dennoch zieht es auch nationale und internationale Künstler nach Basel ans Festival.

Die musikalische Vielfalt reicht von Rock über Pop bis zu HipHop und Metal. Neben etablierten Acts, wie der Berner Rapperin Steff La Cheffe oder den Baslern Audio Dope und Fucking Beautiful, ermöglicht die BScene jungen Acts einen Auftritt. Das Festival ist vor allem bei Newcomern in der Musikszene beliebt. Es findet bereits zum 23. Mal statt. Die erste Ausgabe war 1997.

Frei nach individuellem Geschmack

Ein BScene-Ticket berechtigt zum Eintritt in alle Clubs, zu 13 Bühnen, 70 Konzerten und allen Afterpartys. Alle finden also ihren Platz an den Konzerten ihres priorisierten Musikgenres.

Die Clubs

  • Kaserne Reithalle
  • Kaserne Rossstall
  • Parterre One Music
  • Heimat
  • Sud
  • KLARA
  • Sommercasino Saal
  • Sommercasiono Club
  • Atlantis

Auswahl an musikalischen Highlights

  • Steff la Cheffe
  • Baze
  • Panda Lux
  • Polo & Pan
  • Black Sea Dahu
  • Len Sander
  • Les Touristes
  • Rootwords
  • Alina Amuri
  • Audio Dope
  • Me & Marie
  • Alma Negra
  • Annie Goodchild
  • Fucking Beautiful
  • und viele mehr

Fucking Beautiful 

Das Rock’n’Roll Trio tritt am Freitag im Sud auf. Nachdem sie nach einer Pause gemerkt haben, dass das Publikum sie vermisste, haben sie wieder zusammen gefunden. Das Album «Sex & Violence» wird im April 2019 auf den Markt kommen.

Alina Amuri

Bekannt wurde die Zürcher Soul- und R&B-Künstlerin Alina Amuri 2015 mit ihrem ersten Song «Bee One with Me». Sie wurde für einen Swiss Music Award nominiert. Amuri wird am Freitag in der Kaserne auftreten.

(Quelle: Youtube)

Audio Dope

Der Basler Produzent Audio Dope kommt – samt Band – am Samstag in die Kaserne. Er hat es letztes Jahr in unser Schweizer Best-of geschafft. HipHop-Vibe, Downtempo-Beats und TripHop-Groove. Die Liebhaber elektronischer Musik dürfen das also nicht verpassen.

(Quelle: Youtube)

Len Sender

Das Electro Pop-Sextett ist am Samstag auch in der Kaserne. Durch ihre elektronischen unabhängigen Töne erreichen sie eine eigene Fanbase.

(Quelle: Youtube)

Steff la Cheffe

Steff la Cheffe machte erstmals 2009 auf sich aufmerksam, als sie die m4music Demotape Clinic gewann. Kurz darauf ging sie mit Andreas Vollenweider auf Welttournee. Die Rapperin tritt am Samstag in der Kaserne auf.

(Quelle: Youtube)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*