Featured Video Play Icon
Der Telebasel Glam Beitrag vom 28. Januar 2019.

Basel

«Noti Wümié» im Atlantis

Noti Wümié tourt mit neuer Platte durch die Schweiz. «Glam» hat das Basler und Berner Ensemble getroffen.

Das Duo «Noti Wümié» hat einen Stopp im Atlantis Basel eingelegt um ihr Debütalbum «Nouvelle Frisüre» vorzustellen. «Glam» hat die Kombi zum Interview im Atlantis getroffen und mit ihnen über Privates, Geschäftliches und Melancholisches geplaudert.

«Noti Wümié», das sind der Berner Rapper Grégorie «Greis» Vuilleumier und der Basler Gitarrist Benjamin Noti. «Greis» ist auch bekannt als Mitglied der Berner Rap-Crew «PVP» und Teil der «Chlyklass»-Crew. Auch der Basler Gitarrist Benjamin Noti ist in der Musik-Szene kein Unbekannter, tourte er doch schon mit Anna Rossinelli und Steffe la Cheffe.

Ein Berner, der Basel kennt.

Der Berner «Greis» kennt sich in Basel bestens aus. Hat er doch selber sieben Jahre im Gundeli gewohnt. Die Stadt am Rhein ist für ihn somit ein Stück Heimat. Die Basler seien freundlich und höflich, so der Rapper. Was ihm besonders an Basel gefällt sei die Bar- und Club-Landschaft. Wenn hier eine Bar/Club zu geht so würden einfach drei andere aufgehen. In Bern sei das ganz anders, da würden einfach alle «weinen» wenn ein Lokal, schliesst, so «Greis».

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*