Featured Video Play Icon
Telebasel Kitchen Stars vom 18. Januar 2019.

Region

Jakobsmuscheln mit Selleriepüree und Thaicurry-Sauce

Sternekoch Friedrich Zehner zeigt in Kitchen Stars, wie Jakobsmuscheln mit Selleriepüree und Thaicurry-Sauce zubereitet werden. Hier gibt's das Rezept dazu.

Friedrich Zehner führt seit 1988 die Zehners Stube in Pfaffenweiler (D). Das Restaurant ist mit einem Michelin-Stern und 16 Gault Millau-Punkten ausgezeichnet. Für die Sendung Kitchen Stars kocht Zehner Jakobsmuscheln mit Selleriepüree und Thaicurry-Sauce. Das Rezept ist für 4 Personen.

Das Selleriepüree

Dafür braucht es:

  • 1 Sellerieknolle
  • ½ Zitrone (Saft)
  • Hako Weiss
  • 150 g Butter
  • 1 EL Crème Fraîche

Den Sellerie schälen, in Würfel schneiden und in Salzwasser mit Zitronensaft kochen. Wenig Hako Weiss dazugeben. Nach ca. 30 Minuten abgiessen und den Sellerie in der Küchenmaschine mit 150 g Butter zu einem Püree mixen. 1 EL Crème Fraîche darunter mischen. Bei Bedarf mit Salz würzen.

Die Thaicurry-Sauce

Dafür braucht es: 

  • 1 Schalotte
  • 50 g Butter
  • 1 Zitronengras
  • 1 EL Thaicurry-Paste
  • 150 ml Fischfond
  • 100 ml Rahm
  • 100 ml Kokosmilch
  • 2 Zweige Zitronenthymian
  • 1 EL Crème Fraîche

Die Schalotte klein schneiden und in einem Topf mit 50 g Butter anschwitzen. Das Zitronengras anklopfen, fein schneiden und zu den Schalotten geben. Thaicurry-Paste darunter mischen und den Fischfond, den Rahm, die Kokosmilch und 2 Zweige Zitronenthymian dazugeben. 30 Minuten kochen lassen. Die Thaicurry-Sauce sieben. Nochmals ein wenig einkochen. Vor dem Servieren mit 1 EL Crème Fraîche aufmixen.

Die Jakobsmuscheln

Dafür braucht es: 

  • 8 Jakobsmuscheln
  • 1 EL Mehl
  • 2 EL Olivenöl

Die Jakobsmuscheln mit einem Messer aufbrechen. Die Muschel von der Schale lösen und die Häute von der weissen Muschel entfernen. Danach gründlich abwaschen. In Mehl wenden und in einer Pfanne mit Olivenöl von beiden Seiten kurz anbraten. Danach für 4 Minuten bei 160 – 180°C in den Backofen geben – nach 2 Minuten wenden.

Anrichten:

Das Selleriepüree auf den Teller geben, die Thaicurry-Sauce daneben anrichten. Die Jakobsmuscheln auf die Sauce legen. Mit Zitronenthymian ausgarnieren.

Wir wünschen guten Appetit!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zum Herunterladen:
Rezept: Jakobsmuscheln mit Selleriepüree und Thaicurry-Sauce von Friedrich Zehner

Mehr aus dem Channel

Auch interessant