Der Reisecar geriet in Vollbrand und liess schwarze Rauchsäulen aus dem Schallbergtunnel am Simplonpass steigen. (Bild: Polizei Wallis)

Schweiz

Reisecar brennt in Tunnel am Simplonpass

Im Schallbergtunnel bei Ried VS ist am Samstagnachmittag ein Reisecar in Flammen aufgegangen. Die Insassen konnten gerettet werden.

Am Samstagnachmittag stiegen Flammen und schwarzer Rauch aus dem Schallbergtunnel bei Ried. Wie diverse Medien berichten, geriet ein Reisecar im Tunnel am Simplonpass in Vollbrand. Wie die Kantonspolizei Wallis mitteilte, konnten alle Insassen das Fahrzeug über das Tunnelportal verlassen. Verletzte gebe es keine. Zum Zeitpunkt des Brandes hätten sich zudem keine weiteren Fahrzeuge im Tunnel befunden.

Reisecar komplett zerstört

Der Reisecar wurde laut Polizei durch den Brand komplett zerstört. Auch die Tunnelwand wurde durch das Feuer beschädigt. Mittlerweile sei der Brand gelöscht. Es sei aber noch nicht klar, wie gross die Schäden im Tunnel sind. Der Schallbergtunnel und der Simplonpass bleiben für unbestimmte Zeit gesperrt. Eine Umleitung gibt es zurzeit nicht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant