Featured Video Play Icon
Am 9. Januuar 2019 im Telebasel Talk: Thomas de Courten. (Bild: Keystone)

Baselland

Wie wollen Sie es in die Regierung schaffen, Herr de Courten?

Am 31. März 2019 wählt das Baselbiet seine neuen Regierungsräte. In der Telebasel Talk-Serie stellen wir heute den SVP-Kandidaten Thomas de Courten vor.

Der 52-jährige SVP-Politiker Thomas de Courten lebt in Rünenberg. Der dreifache Familienvater ist in Oberwil aufgewachsen. Er hat ein Studium als Betriebsökonom abgeschlossen. Von 2012 bis 2015 leitete Thomas de Courten die Wirtschaftsförderung des Kantons Baselland.

Seit 2011 ist er Nationalrat für den Kanton Baselland. Von 2003 bis zu seiner Wahl war er Landrat. Ab 2007 war er Fraktionspräsident der SVP-Fraktion an. Zudem wirkte er während vier Jahren als Präsident der landrätlichen Volkswirtschafts- und Gesundheitskommission.

Auch für ein Bundesratsmandat hegte Thomas de Courten schon Ambitionen. Daraus wurde dann aber nichts. «Die Region Basel braucht endlich wieder einen Bundesrat», sagte er Ende letzten Jahres an der CPV-Parteiversammlung, an der die Kandidatin Elisabeth Schneider-Schneiter nominiert wurde.

Keine Unterstützung von der CVP

Die CVP verweigerte nach einem Hearing allerdings dem SVP-Regierungskandidaten Thomas de Courten den Support als Regierungsrat. An ihrem Parteitag in Zwingen hat die CVP Baselland deutlich entschieden: Lediglich die Bisherigen Monica Gschwind (FDP), Thomas Weber (SVP) und der eigene Regierungsrat Anton Lauber, jedoch nicht den neu antretenden SVP-Kandidaten Thomas de Courten unterstütze die Parteibasis – dies ganz im Sinne der Präsidentin Brigitte Müller-Kaderli.

In der SVP hingegen erhält De Courten Unterstützung, «Eine liberale Wirtschafts- und Standortpolitik bildet die Basis für Wohlstand und Lebensqualität in der Region. Zur Stärkung der regionalen Wirtschaft ist der ausufernde Regulierung und der überbordende Bürokratie entschlossen entgegenzutreten», schreibt Thomas de Courten auf seiner Website über seine Ziele. Aber reicht das, um in den Regierungsrat gewählt zu werden?

In einer Serie stellt Telebasel die Kandidaten und Kandidatinnen für den Regierungsrat des Kantons Basellandschaft vor. Die Telebasel Wahltalks sehen Sie jeweils um 18:40 Uhr, um 19:15 Uhr und stündlich in der Wiederholung:

  • Dienstag, 8.1.19: Kathrin Schweizer (hier geht es zum Talk)
  • Mittwoch, 9.1.19: Thomas de Courten
  • Mittwoch, 16.1.19: Isaac Reber (hier geht es zum Talk)
  • Donnerstag, 17.1.19: Thomas Weber (hier geht es zum Talk)
  • Dienstag, 29.1.19: Monica Gschwind (hier geht es zum Talk)
  • Mittwoch, 30.1.19: Anton Lauber (hier geht es zum Talk)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel

Auch interessant