Featured Video Play Icon

Schweiz

Keine Kellogg’s und M&M’s mehr bei Coop

Coop schmeisst prominente Produkte wie Kellogg's-Flocken und M&M's aus dem Sortiment. Grund ist ein Handelsstreit mit dem Zulieferer Mars.

Die Regale mit M&M’s, Kellogg’s-Flocken und Uncle-Ben’s-Reis in den Coop-Filialen leeren sich – und werden bis auf weiteres auch nicht mehr aufgefüllt. Wie der «Blick» berichtet, befindet sich Coop in einem Preisstreit mit Lebensmittelherstellern, unter anderem mit dem Mars-Konzern und Kellogg’s. «Im Moment nicht lieferbar», steht nun an den Regalen, in denen die beliebten Produkte stehen sollten. Auch Whiskas-Katzenfutter gibt’s vorläufig nicht mehr zu kaufen.

«Die Lücken stehen im Zusammenhang mit Verhandlungen, die wir gegenwärtig nicht weiter kommentieren», sagt Sprecher Urs Meier auf Anfrage von «20 Minuten». Wie die deutsche «Lebensmittelzeitung» berichtet, sind 56 Mars-Artikel betroffen. Coop wollte sich dazu wiederum nicht äussern.

1 Kommentar

  1. All diese Leute, welche diese Produkte vermissen, sollten mal auf die Waage stehen, Dann wird es wohl nichts schaden, eine Pause davon zu machen.Report

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel

Auch interessant