Featured Video Play Icon
Der Telebasel Glam Beitrag vom 7. Januar 2019
Basel

«Durch die grosse Erfahrung habe ich viele Tricks»

Das Ballett «Nussknacker» wird im Musical Theater von jungen Tänzern getanzt. Einen Teil der Leitung übernimmt eine ehemalige Profi-Tänzerin.

Galina Gladkova-Hoffmann war eine berühmte Tänzerin des Basler Balletts. Doch das Schicksal verpasste ihr eine Breitseite. Seit einem tragischen Reitunfalls vor 24 Jahren sitzt sie im Rollstuhl. Doch ihre Leidenschaft für Tanz und Bewegung blieb ungebrochen. 2006 gründete sie die «Basel Dance Academy» und leitet diese bis dato.

Momentan probt die ehemalige Tänzerin mit Ihren Schülerinnen und Schülern für das Ballett «Nussknacker», welches im Musical Theater Basel vom Donnerstag 10. Januar bis zum Sonntag 13. Januar aufgeführt wird. Die Schülerinnen und Schüler übernehmen einen Teil im Ballett, den Rest tanzt das Badische Staatsballett unter der Leitung von Prof. Birgit Keil. Für Sie ist es eine Ehre, denn Gladkova-Hoffmann hat den «Nussknacker»  auch schon selber getanzt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel