Rafael Nadal hat Probleme mit seinem Oberschenkel. (Bild: Keystone)

International

Rafael Nadal verzichtet auf Teilnahme in Brisbane

Rafael Nadal verzichtet diese Woche auf einen Start beim ATP-Turnier im australischen Brisbane.

Die Weltnummer 2 aus Spanien plagen leichte muskuläre Probleme im linken Oberschenkel. Die Teilnahme am Australian Open vom 14. bis 28. Januar 2019 in Melbourne sei allerdings nicht in Gefahr, vermeldete Rafael Nadal. Er werde diese Woche in Brisbane trainieren und dann via Sydney nach Melbourne reisen.

Letzte Woche hatte der 32-jährige Rafael Nadal beim Exhibition-Turnier in Abu Dhabi sein Comeback gegeben und dabei im Halbfinal gegen den Südafrikaner Kevin Anderson verloren. Danach hatte er erklärt, er fühle sich gut, das Knie bereite ihm keine Probleme mehr.

Rafael Nadal hat 2018 wegen physischer Probleme nur neun Turniere bestritten. Nach den US Open in New York, wo er im Halbfinal ausschied, beendete er seine Saison Anfang September vorzeitig.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*