(Foto: Key)

International

Erdbeben erschüttert Osten Indonesiens

Der Osten Indonesiens ist am Freitag von einem Erdbeben der Stärke 6,1 erschüttert worden. Ein Tsunami sei allerdings nicht zu erwarten.

Berichte über Verletzte gab es zunächst nicht. Das Epizentrum befand sich 55 Kilometer südöstlich von South Manokwari in der Provinz Westpapua. Vor wenigen Tagen waren in Indonesien durch einen Tsunami, der nach der Eruption eines Vulkans und dem Abrutschen von Erdmassen ausgelöst worden war, mehr als 430 Menschen ums Leben gekommen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*