Featured Video Play Icon
Best of Report 2018: Teil 2. (Video: Telebasel)

Basel

Von Abfall-Grüseln und Spenderlungen

Menschen, Bilder, Emotionen – das war das Report-Jahr 2018. Die schönsten Bilder im zweiten Teil des Jahresrückblicks.

Artas Leben hängt am seidenen Faden. Ohne Lungenspende stirbt sie. Dramatisch: Arta ist gerade einmal 16 Jahre alt. Das Porträt über die an Cystischer Fibrose erkrankte Baselbieterin ging unter die Haut.

Auch Heiko traf das Publikum mitten ins Herz: Heiko lebt seit Jahren auf den Basler Strassen – obdachlos. Anfang Jahr nahm er die Report-Zuschauer mit auf eine Reise durch «sein» Basel: Gassenküche, Tagesheim, Notschlafstelle.

Adela im Mittelpunkt

Natürlich gab es im Jahr 2018 aber auch tonnenweise Grund, zu feiern. Dies gilt umso mehr für die Ex-Bachelorette Adela Smajic. Sie hat das mit Abstand aufregendste Jahr ihres noch jungen Lebens hinter sich. Der Report durfte die zeitweise berühmteste Schweizerin eine Woche lang Backstage begleiten.

«Ganz nah dran» das Motto des Report-Jahres 2018: Eine Reportage aus dem Ozeanium in Genua gab erstmals hautnah Einblick in das, was Basel vielleicht schon bald erwartet. Eine Woche mit den Abfall-Jägern der Stadt Basel zeigte schockierend offen, wie viele Menschen ihren Abfall einfach sorglos auf den Strassen entsorgen.

Highlights neu zusammengestellt

Die schönsten Bilder, die grössten Emotionen und die spannendsten Momente aus über 30 Reportagen für Sie zusammengestellt: Das ist der Report Jahresrückblick 2018.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant