Featured Video Play Icon
Regio vom 18. Dezember 2018.

Basel

Regio bei Monsieur Claude und seinen Töchtern

Die turbulente Komödie rund um den traditionellen Monsieur Claude zeigt den Zuschauern mit viel Humor, wie wichtig Toleranz in unserem Alltag ist.

Herr Claude ist stolz auf seine traditionellen und katholischen Werte. Als sich seine Töchter allesamt für einen Mann anderer Glaubensrichtung oder Nationalität entscheiden, bricht für ihn eine Welt zusammen. Nach der Vorlage des erfolgreichen französischen Films «Qu’est-ce qu’on a fait au Bon Dieu?» übernimmt das Häbse Theater die Geschichte und verlegt sie nach Basel. Regio war an einer Aufführung dabei.

1 Kommentar

  1. Hallo liebes Regio Team,
    herzlichen Dank für den wunderschönen Beitrag aus dem Häbse Theater.
    Es hat mir eine grosse Freude gemacht, einen kleinen Einblick in das Theaterstück ” Monsieur Claude……”
    zu bekommen.
    Noch schöner wäre es, bliebe bei mir, der Beitrag beim anschauen, nicht immer wieder hängen.
    Gibt es die Möglichkeit ,diesen Beitrag downzuloaden ? Das wäre super !
    Ein frohes Weihnachtsfest wünscht verbunden mit den herzlichsten Grüssen
    Daniela (- :Report

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant