(Symbolbild: Key)

Basel

Zwei Fahrzeuge angezündet

Unbekannte Täter haben in der Nacht auf Sonntag in Basel mehrere Fahrzeuge in Brand gesetzt. Der Schaden ist gross. Personen wurden keine verletzt.

Laut der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt wurden die beiden Transporter Im Surinam und In den Schorenmatten in Brand gesetzt. Der Im Surinam geparkte Lieferwagen – ein VW Transporter – erlitt Totalschaden. Auch ein Mercedes Benz – er war In den Schorenmatten abgestellt – brannte komplett aus.

Die Feuerwehr konnte noch rechtzeitig die Flammen bei einem Auto löschen, das neben dem VW Transporter geparkt war. So wurde der Renault Mégane nur leicht beschädigt. Laut Mitteilung ist von Brandstiftung auszugehen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant