Featured Video Play Icon
Der Telebasel News Beitrag vom 15. Dezember 2018.

Basel

«Mit Batman hat sich ein Kindheitstraum erfüllt»

Der Comic-Zeichner Enrico Marini durfte die Geschichte von Batman weiterzeichnen. Am Samstag hat der Liestaler seine Fans in Basel besucht.

Batman und der Joker. Diese beiden Rivalen sind spätestens seit der Verfilmung «The Dark Knight» weltbekannt und zwei der populärsten Figuren der Comic-Welt. Weit weniger bekannt ist der Name Enrico Marini. Spätestens seit einem Jahr dürfte aber auch er einigen Comic-Fans ein Begriff sein. Denn der 48-jährige Marini aus Liestal durfte im Auftrag des US-amerikanischen Verlags DC Comics die Geschichte Batmans fortschreiben, respektive -zeichnen.

Enrico Marini lebt in Liestal und entwirft dort in seinem eigenen Atelier auch seine Comics. Der Batman-Auftrag sei ihm durch einen Zufall zugeflogen, erzählt Marini gegenüber Telebasel. Zwei Comic-Bände durfte Marini für DC Comics, einen der grössten Comic-Verlage weltweit, illustrieren. Sicherlich einer der grössten Schritte in seiner bisherigen Laufbahn als Künstler und auch für Enrico Marini etwas spezielles: «Mit Batman hat sich ein Kindheitstraum erfüllt. Das war ein tolles Erlebnis und für mich ein Nostalgie-Projekt».

Inspiration aus Film, Fotografie und dem Leben

Mit seinem ganz eigenen Batman hat Enrico Marini sicher auch den einen oder anderen Fan dazugewonnen. Seine Leser hat Marini am Samstag in Basel besucht. Im Comix Shop beim Theaterplatz signierte er die Batman-Bände seiner Fans. Wie bekannt er durch den Fledermaus-Mann wirklich geworden ist, kann Enrico Marini noch nicht abschätzen. «Ich weiss nicht, wie meine Arbeit beispielsweise in Australien oder Brasilien ankommt. Ich werde in einem Jahr dann einmal Bilanz ziehen», so der Zeichner.

Seine Inspiration holt sich Marini übrigens an vielen Orten. «Ich lese viel und gehe sehr gerne ins Kino. Natürlich lasse ich mich auch aus Comics inspirieren, aber auch in Museen, in der Fotografie oder aus Situationen im realen Leben», erklärt er. Ein Beispiel: Sushi. Was es mit der Speise und seinem Batman-Comic auf sich hat, erfahren Sie im ausführlichen Interview:

(Video: Telebasel)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel

Auch interessant