Nachdem Oh und Samberg bereits zusammen die Emmy Awards präsentierten, werden sie nun die nächsten Golden Globes moderieren. (Bild: Key)

International

Sandra Oh und Andy Samberg moderieren die Golden Globes

Schauspielerin Sandra Oh und ihr Kollege Andy Samberg werden die Golden Globes moderieren. Dies gab der Verband der Auslandspresse in Hollywood bekannt.

Die beiden werden die Preisverleihung im kommenden Januar moderieren. Sie lösen damit den Komiker und Talkshow-Moderator Seth Meyers ab, der im vorigen Januar erstmals als Gastgeber auf der Bühne stand.

Die kanadisch-koreanische Schauspielerin Oh ist vor allem durch ihre Rolle als ehrgeizige Ärztin in der Spitalserie «Grey’s Anatomy» bekannt. 2006 gewann sie dafür einen Golden Globe. Oh hat auch schon in Dutzenden Filmen mitgespielt, etwa in den romantischen Streifen «Unter der Sonne der Toskana» und «Sideways». Comedian und Globe-Preisträger Samberg («Brooklyn Nine-Nine») hat als Moderator schon Erfahrung, 2016 führte er durch die Emmy-Preisgala.

Die Golden Globe Awards sind Hollywoods wichtigste Filmpreise nach den Oscars. Sie werden in 25 Film- und Fernsehkategorien verliehen. Die Nominierungen sollten am Donnerstagmorgen, 6. Dezember, (Ortszeit) verkündet werden. Die 76. Preisgala ist für den 6. Januar geplant.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel

Auch interessant