Kein Konzert des STIMMEN-Festivals 2019 ist laut Veranstalter ausverkauft. (Bild: STIMMEN-Festival)

Region

STIMMEN-Festival warnt vor Ticketbörsen

Das STIMMEN-Festival warnt vor Fehlinformationen auf Ticketbörsen. Laut diesen seien gewisse Konzerte bereits ausverkauft. Das sei aber schlichtweg falsch.

Die Konzerte von Jan Delay oder Revolverheld am STIMMEN-Festvial 2019 seien bereits ausverkauft, melden diverse Ticketbörsen wie zum Beispiel Viagogo. Diese Aussage sei falsch, schreiben die Verantwortlichen des STIMMEN-Festvial jetzt in einer Mitteilung. Es gäbe für sämtliche Konzerte, deren Vorverkauf bereits begonnen hat, noch Tickets.

Die Organisatoren bitten, Tickets ausschließlich über die STIMMEN-Website oder Vorverkaufsstellen wie Reservix, Eventim oder Ticketcorner zu kaufen, um ungerechtfertigt höhere Preise zu vermeiden.

Verschiedene Verbraucherzentralen in Deutschland warnen vor einschlägigen Ticketbörsen; einzelne Verbraucherzentralen, etwa in Bayern, haben Klagen gegen Zweit- und Drittanbieter von Tickets eingereicht. Bereits beim STIMMEN-Festival 2018 wurde eindringlich vor dem Kauf einer Eintrittskarte bei Zweit- oder
Drittanbietern gewarnt,weil diese in der Regel deutlich erhöhte Preise verlangen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel

Auch interessant