n der stärksten Nachwuchskategorie unterhalb der Formel 1 will sich der 19-jährige Mick Schumacher den Feinschliff für den Sprung in die Königsklasse des Motorsports holen. (Bild: Keystone)

International

Mick Schumacher steigt in die Formel 2 auf

Nach dem Gewinn der Formel 3-Europameisterschaft in diesem Jahr steigt der Sohn von Formel 1-Rekordweltmeister Michael Schumacher 2019 in die Formel 2 auf.

In der stärksten Nachwuchskategorie unterhalb der Formel 1 will sich der 19-Jährige den Feinschliff für den Sprung in die Königsklasse des Motorsports holen – dorthin, wo sich sein Vater mit sieben WM-Titeln verewigt hat.

«Ich freue mich sehr darauf, meine nächste Saison in der Formel 2 zu bestreiten–- für mich ein logischer Schritt auf meinem sportlichen Weg», erklärte Mick Schumacher, der auch 2019 für sein bisheriges Team Prema fahren wird.

Als erster deutscher Rennfahrer hat Mick Schumacher den EM-Titel in der Formel 3 gewonnen. Dank des Titels hat Schumacher die nötigen 40 Punkte für die Formel 2-Fahrerlaubnis längst beisammen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel

Auch interessant