Featured Video Play Icon
Die Spezialsendung Weihnachtswahnsinn in voller Länge. (Bild: Telebasel)

Basel

Telebasel Themenwoche: Weihnachtsstress

Paketwelle, tausende Tannenbäume oder Geschenke-Stress: Die Telebasel Spezialsendung zur Themenwoche Weihnachtsstress am Samstag, 1. Dezember ab 19:15 Uhr.

Die Themenwoche «Weihnachtsstress» steht ganz im Zeichen der nervenaufreibenden Zeit vor der eigentlich besinnlichen Jahreszeit. Paketversand am Limit, Weihnachtstourismus oder das Geschäft mit den Tannenbäumen sind nur ein paar der spannenden Themen. Hier finden sie alle Beiträge der Themenwoche und die Spezialsendung in voller Länge.

Samstag, 1. Dezember: Spezialsendung Weihnachtswahnsinn

Das Beste aus der Telebasel Themenwoche «Weihnachtsstress» in einer über 30-minütigen Spezialsendung.

Die Beiträge der Themenwoche «Weihnachtsstress»:

Montag, 26. November: Früher Weihnachtsverkauf in den Läden

Ende November, es weihnachtet in der ganzen Stadt. Schon früh herrscht in den Läden festliche Stimmung. Aber wie finden das die Kunden und was sagen die Geschäfte dazu?

(Video: Telebasel)

Dienstag, 27. November: Weihnachtsbäume

Die Trockenheit im Sommer, aber auch im letzten Jahr haben den Tannenbäumen stark zugesetzt. Was bedeutet das für die Feiertage? Wird es in ein paar Jahren zu wenig Weihnachtsbäume geben?

(Video: Telebasel)

Mittwoch, 28. November: Paketversand am Limit

Der zunehmende Online-Handel stellt die Post vor grosse Herausforderungen. Allein aus China kamen 2017 14 Millionen Pakete, acht Millionen mehr als noch vor zwei Jahren. Wie bewältigt die Post die Paketflut zur Weihnachtszeit?

(Video: Telebasel)

Telebasel Report: Was bedeutet Weihnachtsstress für die Psyche?

Weihnachten ist ruhig und besinnlich. Für viele Menschen bedeutet das Fest aber auch Stress. Die Familie will versorgt sein, Geschenke gekauft und die ungeliebten Verwandten müssen ertragen werden. Ausserdem fühlen sich Menschen, die keine Familie haben, zu dieser Zeit besonders einsam. Was macht das mit den Menschen? Wie werden sie betreut und was können Betroffene dagegen tun?

(Video: Telebasel)

Donnerstag, 29. November: Weihnachtstourimsus

Der Weihnachtsmarkt wurde vergrössert. Marktplatz, Barfi und auch die Adväntsgass im Kleinbasel laden zum Verweilen ein. Easyjet und SBB werben mit dem Weihnachtsmarkt für Reisen nach Basel. Wie wichtig wird das Weihnachtsgeschäft für den Tourismus?

(Video: Telebasel)

Freitag, 30. November: Kirche kämpft um Bedeutung

Weihnachten ist das Fest der Freude über die Geburt Jesu. Doch mit der Kommerzialisierung rückt die Weihnachtsgeschichte immer mehr in den Hintergrund. Wie feiern die Menschen Weihnachten? Welche Rolle spielt die Religion überhaupt noch, und wie versucht die Kirche hier Einfluss zu nehmen?

(Video: Telebasel)

1 Kommentar

  1. nicht ganz nachvollziehbar dass sich die Leute nerven wegen ZEITIGER Weihnachtsdeko etc

    Gehen Sie mal ins benachbarte Baden d a !!!! kann man sich ärgern wenn seit September
    Christstollen und div. Weihnachtsgebäcke angeboten werden. In meiner Jugend gab es
    vor dem 1. Advent nichts dergleichen aber die GIER DER GESCHAEFTE kennt halt keine
    Grenzen U N D alles kann man eben auch nicht verbieten sonst täte sich im Verkauf
    etc garnichts mehr leider, leider dasch scho wohrReport

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant