Featured Video Play Icon

Partner Content

Musizieren für wohltätige Zwecke

Die Musik-Akademie Basel und der Lions Club St. Jakob veranstalten am Freitag, 30. November 2018, im Musical Theater Basel das vierte Benefizkonzert.

Ziel des Benefizkonzerts ist es, Nachwuchsmusikerinnen und -musiker zu fördern und wohltätige Aktivitäten zu unterstützen.

Zwei engagierte Veranstalter

Die beiden Veranstalter, die Musik-Akademie Basel und der Lions Club St. Jakob, zielen mit ihrem Engagement darauf ab, die gesellschaftliche Vernetzung in Basel und im Dreiland zu stärken und andererseits jungen Musikerinnen und Musikern ein Sprungbrett für ihre künstlerische Laufbahn zur Verfügung zu stellen.

Benefizkonzerte – ein Erfolgsrezept

Bereits zum 4. Mal findet das Benefizkonzert statt. Gestartet wurde das jährliche Konzert für den guten Zweck im Januar 2015. Dank zahlreicher Sponsoren und Gönner konnte der Anlass jeweils einen namhaften Erlös zugunsten des Stipendienfonds der Musik-Akademie Basel spenden.

Durch die Verbindung von Konzert und anschliessendem Apéro konnten die zahlreichen Gäste aus Wirtschaft und Kultur jeweils eine hochstehende Musikdarbietung geniessen und sich beim gemütlichen Drink austauschen.

Der Abend ist wie folgt gestaltet:

Türöffnung: 18:30 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr
Ende: 21:00 Uhr

Auf dem Programm stehen Werke von Beethoven (Ouvertüre zu «Die Geschöpfe des Prometheus», Klavierkonzert Nr. 1, Sinfonie Nr. 7), wiederum präsentiert von der Chamber Academy Basel unter der Leitung von Brian Dean. Als Solist wurde der international renommierte Pianist Filippo Gamba gewonnen.

Hier gelangen Sie zum detaillierten Programm und zu den Tickets.

(Bild: Chamber Academy der Hochschule für Musik mit Brian Dean)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant