Featured Video Play Icon
Der Telebasel Glam Beitrag vom 20. November 2018.

Basel

«Für den FCB reserviere ich mir jeden zweiten Sonntag»

Wenn der FCB zum Geburtstag einlädt, feiern alle mit: Fans, Spieler, Legenden und Prominente. Auch Oscarpreisträger Arthur Cohn erwies dem FCB die Ehre.

Am Donnerstag, 15. November, feierte der FCB sein 125-jähriges Bestehen. An der glamourösen Gala in der Messehalle sassen FCB-Fans Tisch an Tisch mit Spielern, Legenden und Prominenten. 1250 Menschen folgten dem Ruf von FCB-Präsident Bernhard Burgener und erwiesen dem Basler Traditionsclub ihre Ehre. Unter der Gästeschar tummelte sich auch der Basler Filmproduzent und mehrfache Oscarpreisträger Arthur Cohn.

«Ich bin ein alter FCB-Fan»

Für Arthur Cohn war es eine Herzensangelegenheit an der Geburtstagsfeier seines Lieblingsvereins dabei zu sein. «Ich bin ein alter FCB-Fan. Für mich ist es selbstverständlich, dass ich heute da bin», so Cohn im Interview mit Glam. Eingeladen worden sei er vom FCB-Präsidenten Bernhard Burgener. Die beiden verbinde eine jahrelange Freundschaft.

«Für den FCB halte ich mir jeden zweiten Sonntag frei»

Auch in seinem fortgeschrittenen Alter besuche Arthur Cohn noch regelmässig Spiele des FCB. «Für den FCB halte ich mir jeden zweiten Sonntag frei», sagt der Filmproduzent. Die jetzige sportlichen Schwierigkeiten gefallen ihm nicht: «Zum Geburtstag wünsche ich dem FCB, dass er die neue Saison nicht so anfängt, wie er es die letzte Saison getan hat», so Arthur Cohn.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel

Auch interessant