Jude Law (Mitte) spielt im Film «Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald» mit. (Bild: Keystone)

Schweiz

«Fantastic Beasts» übernehmen schweizweit die Spitze

Das Fantasy-Epos «Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald» hat in der Schweiz mit grossem Abstand die Spitze übernommen.

Es verzeichnete mehr als 90’000 Eintritte. Das Kinoabenteuer aus dem Universum von Harry Potter lockte in der Deutschschweiz 58’000 Zuschauer in die Kinos, in der Westschweiz waren es 29’500 und im Tessin gut 3’000.

Der Trailer zum Film «Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald»:

(Video: Youtube)

Das Nachsehen in der Deutschschweiz hatten der Musikfilm «Bohemian Rhapsody» (23’000) und die nach wie vor erfolgreiche Schweizer Komödie «Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse» (knapp 21’000).

«Bohemian Rhapsody» belegte auch in der Westschweiz den zweiten Platz vor «Le Grand Bain». Im Tessin blieben «The Nutkracker and the four Realms» und «Johnny English Striker Again», wenn auch weit abgeschlagen, die ersten Verfolger von «Fantastic Beasts».

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel

Auch interessant