Belinda Becic scheiterte in Houston im Achtelfinal. (Bild: Keystone)

International

Bencic verliert Achtelfinal in Houston

Der Höhenflug von Belinda Bencic ist beendet. Die Ostschweizerin verliert im Achtelfinal in Houston gegen Shuai Peng.

In der vergangenen Woche hatte Bencic noch das Turnier in Las Vegas gewonnen hat, nun scheiterte sie als topgesetzte Spielerin schon in der zweiten Runde.

Die 32-jährige Chinesin, einst die Nummer 14 der Weltrangliste und aktuell die Nummer 296, siegte an dem zu den 125K-Serie gehörenden Turnier mit 3:6, 6:4, 7:5 gegen die Weltnummer 38.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*