Am Vormittag fuhren an der Baslerstrasse keine Trams. (Bild: Screenshot/Google Street View)

Baselland

Gasleck in Allschwil – Linie 6 fährt wieder

Bei den Sanierungsarbeiten an der Baslerstrasse in Allschwil wurde am Mittwochmorgen eine Gasleitung beschädigt. Der Tramverkehr musste unterbrochen werden.

Auf der Linie waren aufgrund des Gaslecks Ersatzbusse im Einsatz, sagt Benjamin Schmid, Sprecher der BVB. gegenüber Telebasel. Die IWB war mit einem Einsatzteam vor Ort, bestätigt IWB-Sprecher Erik Rummer auf Anfrage. Bis zum Mittag konnte die Beschädigung repariert werden und die Linie 6 fährt wieder normal, so Rummer.

Für die Bevölkerung bestand zu keiner Zeit eine Gefahr, da die Leitung offen lag und das Gas sich an der Luft schnell verflüchtige. Auch Anwohner mussten keine evakuiert werden und es kam zu keinem Gasunterbruch für die Bewohner.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*