Featured Video Play Icon
Federer trainiert mit seinen Jungs in einer Schweizer Tennis-Halle. (Video: Instagram/mirkafedererfan)

Schweiz

Federer-Zwillinge trainieren mit ihrem Papi

Vor dem Start der ATP-Finals spielt sich Roger Federer mit seinen Zwillingen Leo und Lenny in einer Schweizer Tennis-Halle warm.

Jööö-Alarm hoch zehn: Der Maestro trainierte vor dem Start der ATP-Finals mit seinen Jungs Leo und Lenny in einer Schweizer Tennis-Halle. Ein Fan der Familie Federer hielt das Training auf Video fest und postete dieses auf Instagram.

Übung macht den Maestro

Die Trefferquote ist zwar nicht so hoch, aber die Zwillinge zeigen trotzdem, dass sie wahrscheinlich das Talent ihres berühmten Papas geerbt haben. Während einer der Jungs den Tennisball wirft, versucht der andere so gut es geht zu treffen.

In welcher Tennishalle King Roger mit seinen Buben war, ist nicht gänzlich geklärt. Jedoch gibt der Werbebanner im Hintergrund eindeutige Hinweise. Dass sich die Szene tatsächlich im Tennis Club Horgen abgespielt hat, scheint aber wahrscheinlich. Denn auch der Club selber postete das Video auf seiner Facebook-Seite.

Es ist nicht das erste Mal, dass Roger Federer auf dem Tennisplatz besuch von seinen Kindern bekommt. Bereits beim Training in Wimbledon statteten Leo und Lenny ihrem Vater einen Besuch ab.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel

Auch interessant