Featured Video Play Icon
(KEYSTONE/Ti-Press/Carlo Reguzzi)

Basel

Was tun, wenn man einen Igel findet?

Wie man feststellt, ob ein gefundener Igel Hilfe – z.B. Auffütterung – braucht, und was man dann tun muss, erklären die Mitarbeiter des Tierheims an der Birs.

Während Igel sich einen Platz für die Überwinterung suchen, findet man sie oft im Gelände oder gar im eigenen Garten.

Dann muss man zuerst abklären, ob der Igel überhaupt menschliche Hilfe braucht, z.B., ob er fit genug ist für den Winterschlaf. Bevor Igel in den Winterschlaf gehen können, müssen sie sich nämlich richtiggehend «vollfressen», denn sind sie zu schwach dafür, überleben sie den Winterschlaf nicht.

In Plätzli gsuecht wird erklärt, wie man herausfindet, ob es dem Igel gut geht, er also keine Hilfe braucht, oder ob man ihn unterstützen soll. Und Sie erfahren in der Sendung, wie man das gegebenen Falls genau macht.

Zudem suchen drei Katzen, zwei Kaninchen und ein Hund ein neues Zuhause:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Was geschah bisher

Mehr aus dem Channel

Auch interessant