Featured Video Play Icon
Der Telebasel News Beitrag vom 8. November 2018.

Basel

Rampenverkauf beim Basler Zivilschutz

Die Zivilschutz-Organisation Basel-Stadt führt erstmals einen Rampenverkauf überzähligen und nicht mehr gebrauchten Küchenmaterials durch.

Die Basler Zivilschutz-Organisation hat im Zusammenhang mit dem Projekt «Zivilschutzmateriallager und Organisationsplatz Scherkessel» ihre Lagerbestände geräumt.

Telebasel war am Rampenverkauf dabei und wollte wissen, welche Trouvaillen man finden konnte – und wohin der Erlös fliessen wird.

Den umgebauten Zivilschutz-Standort Scherkessel an der Gellertstrasse 228 Autobahn kann die Abteilung Militär und Zivilschutz der Rettung Basel-Stadt im November 2018 nach neunmonatiger Bauzeit in Betrieb nehmen. Durch diesen Umbau erhält der Basler Zivilschutzes einen modernen Organisationsplatz und ein weitgehend zentralisiertes Materiallager.

Im Gegenzug wurden verschiedene Aussenstandorte aufgehoben. Der Zivilschutz vereinfacht so seine Prozesse und im Ereignisfall die Einsatzbereitschaft.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant