Featured Video Play Icon
(Video: 20 Minuten/Leser-Reporter)
Basel

Chaos-Pendel läuft wieder

Das Chaos-Pendel ist am Dienstagabend stehen geblieben. Die Fahrgäste mussten von einem Techniker befreit werden. Mittlerweile läuft die Bahn wieder.

Der Vorfall ereignete sich laut «20 Minuten» am Dienstag gegen 17:30 Uhr. Wie ein Leser-Reporter berichtet, sei die Bahn während der Fahrt hängengeblieben. In der Folge sei ein Techniker hochgeklettert und habe von Hand kurbeln müssen, damit das Pendel so steht, dass die Leute die Bahn verlassen konnten. Der Vorfall wurde vom Polizeisprecher Toprak Yerguz laut dem Onlineportal bestätigt.

Lichter aus beim Chaos-Pendel. (Bild: Leser-Reporter)

Bahn läuft wieder

Hanspeter Maier, Inhaber des Chaos-Pendels, sagt gegenüber Telebasel, dass noch nicht klar sei, weshalb die Bahn ausgestiegen ist. Klar sei: Es habe bei einem Motor einen Kurzschluss gegeben. «Danach konnten wir das Chaos-Pendel nicht mehr starten», so Maier.

«Die Notbergung der Fahrgäste hat einwandfrei funktioniert», erklärt Maier. Es sei niemandem etwas passiert. Dass sich ein solcher Vorfall nochmals ereignen kann, nehme der Schausteller nicht an. Ist der Fehler erst einmal gefunden, werde er nicht mehr auftreten. Zurzeit werde noch nach der Ursache des Ausfalls gesucht.

Mittlerweile läuft das Chaos-Pendel wieder. Maier ist zuversichtlich: «Morgen um 12 Uhr sollten die Fahrgäste die Bahn wieder benutzen können.»

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel