Featured Video Play Icon
Der Telebasel News Beitrag vom 20. Oktober 2018.

Basel

«Mut zum Hut» im Spielzeug Welten Museum Basel

Ab dem 20. Oktober zeigt das Spielzeug Welten Museum Basel in der Sonderausstellung «Mut zum Hut» kunstvolle Kopfbedeckungen aus aller Welt.

Die Besucher des Spielzeug Welten Museum Basel werden vom 20. Oktober 2018 bis am 7. April 2019 in der Sonderausstellung «Mut zum Hut» auf eine kleine Reise durch die Geschichte der Kopfbedeckung mitgenommen. Über hundert historische Damen-, Kinder und Männerhüte werden ausgestellt und stehen für die Trends der vergangenen 200 Jahre.

Unter den vielen Hüten befinden sich Kreationen von John Boyd, der unter anderem für Lady Diana arbeitete. Auch Hüte von Stephen Jones, dem Lieblings-Designer von Rihanna, Katy Perry oder Mick Jagger sind ausgestellt. Seine Modelle bekommt man sonst im Metropolitan Museum of Art in New York oder im Louvre in Paris zu sehen.

Ein Zeichen der Macht

Der Hut wurde zum Schutz vor Kälte, Regen, Hitze oder Wind getragen, er stand aber auch für Macht und Unabhängigkeit. Wer keinen Hut trug, stellte sich vor Anderen als machtlos dar.

Bei Frauen wurden Hüte als Zeichen dafür gesehen, ob sie verheiratet oder ledig sind. So trugen verheiratete Frauen zum Beispiel Hauben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant