Featured Video Play Icon
Kowalski möchte einen Fisch. (Video: Telebasel)

International

Mein bester Freund Kowalski

Zwei Mal täglich arbeitet Trainer Matteo Daros im Aquarium in Genua mit seinen Pinguinen. Ein Frechdachs hat es ihm dabei besonders angetan.

«Kowalski!», ruft Matteo Daros durch das Pinguin-Gehege. Gerade haben er und seine Trainer die Pinguin-Meute gefüttert und inspiziert. Alle gesund, alle gefrässig. Während die meisten noch etwas planlos im Raum stehen, unsicher ob es noch einen Happen Fisch gibt oder nicht, hat sich Kowalski längst davon geschlichen. «Jetzt musst du filmen», sagt Matteo und ruft nochmals: «Kowalski!».

«Er ist mein bester Freund»

Keine Sekunde später saust aus der hintersten Ecke des Raumes ein kleiner Pinguin heran. Ein Sprint, wie ihn 100-Meter-Weltrekordhalter Usain Bolt wohl nicht besser hingekriegt hätte. Trainer Daros lächelt stolz, als Kowalski direkt vor ihm zu stehen kommt und legt ihm gleich einen Fisch in den Schnabel. «Er ist mein bester Freund», sagt er. Kowalski scheint das genauso zu sehen: Er streckt bereitwillig sein Köpfchen entgegen und lässt sich vom Betreuer streicheln und kratzen.

Solche Beziehungen seien nicht ungewöhnlich, sagt Daros. Auch viele seiner Trainer-Kollegen hätten einen speziellen Draht zu ihren Tieren. Gerade Delfine seien beispielsweise sehr sozial und zutraulich.

Aquarien und Ozeanien in der Kritik

Dennoch stellt sich die Frage, wie gut es den Tieren in den oftmals kleinen Becken tatsächlich geht. Aquarien und Ozeanien sind seit jeher stark in der Kritik. Gerade die Fondation Franz Weber opponiert stark gegen das geplante Basler Ozeanium.

Der Telebasel Report hat die Verantwortlichen im Aquarium Genua mit der Kritik konfrontiert. Wie rechtfertigen sie die Haltung von freiheitsliebenden Delfinen in künstlichen Becken? Sind Pinguine in Gefangenschaft überhaupt glücklich?

Antworten gibt es im Telebasel Report vom Mittwoch, 17. Oktober 2018, 19:40 Uhr stündlich. 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel

Auch interessant