Featured Video Play Icon
Der Telebasel Talk vom 11. Oktober 2018 mit Pascal Steffen.

Basel

Warum kochen Sie so gut, Herr Steffen?

Pascal Steffen, Chefkoch im Restaurant Roots, wurde von Gault Millau als «Entdeckung des Jahres in der Deutschschweiz» mit 16 Punkten ausgezeichnet.

Der Gastronomieführer Gault Millau ist um ein Basler Spitzen-Restaurant reicher. Erst am 1. Dezember 2017 hat Pascal Steffen die Leitung der Küche im Roots übernommen. Am Montag erhielt der Küchenchef den Titel «Entdeckung des Jahres 2019 in der Deutschschweiz».

Die Auszeichnung wurde dem 32-Jährigen am Montag von Chefredaktor Urs Heller im Rahmen der Präsentation des neuen Guides im The Dolder Grand in Zürich verliehen. Pascal Steffen zu Telebasel: «Dieser Moment war einfach mega! Ich bin richtig stolz, das mit meinem Team erleben zu dürfen». Telebasel berichtete ausführlich über den Coup des Luzerners in Basel.

Wer wissen will, wie Pascal Steffen kocht: Hier zeigt er in der Telebasel-Sendung Kitchen Stars, wie er sein Buchweizenrisotto mit Basler Rauchwurst zubereitet. Und hier geht es zur Lachsforelle mit zweierlei Randen.

(Bild: zVG)

Mit den 16 Punkten positionierte Steffen das Restaurant Roots in der Spitzengastronomie der Region und lässt sogar berühmte Namen hinter sich. Gleichauf mit der Bel Etage des Teufelhofs oder dem Bad Bubendorf Hotel, Osteria Tre.

Warum kocht er so gut? Jedenfalls besser als die meisten anderen! Wohin will der junge Chefkoch, der sich während des Kochens laut mit hartem Techno beschallen lasse?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant