Kopfhörer in einem Studio von SRF 4 News im Radiostudio Bern. (KEYSTONE/Anthony Anex)

Schweiz

SRG kooperiert mit zwei Privatradios

Die Radiosender Freundes-Dienst Schweiz und James FM übernehmen seit Kurzem die Radionachrichten von Schweizer Radio SRF.
Sie haben dazu mit der SRG eine Vereinbarung abgeschlossen. Es seien zwei weitere Kooperationen im Rahmen der im Oktober 2017 von SRG-Generaldirektor Gilles Marchand angekündigten verstärkten Zusammenarbeit mit privaten Medienhäusern, teilte die SRG dazu am Donnerstag, 11. Oktober 2018, mit.

Freundes-Dienst Schweiz ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Riggisberg BE und betreibt ein nationales, nicht kommerzielles Radioprogramm. Radio Freundes-Dienst ist seit dem 15. März 2016 schweizweit via DAB+, Kabel, App, Webradio und Satellit Astra zu empfangen.

Das Zentralschweizer Musikradio James FM ging am 1. Februar 2016 auf Sendung und ist via DAB+ in der Zentralschweiz sowie über Streaming, Kabel, SwisscomTV, die eigene App und dem Swiss Radioplayer landesweit zu empfangen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel

Auch interessant