«France Football» vergibt den Ballon d'Or seit 1956, bislang nur an Männer. (Bild: Keystone)

International

Ballon d’Or künftig auch für Fussballerin des Jahres

Das französische Fachmagazin «France Football» krönt bei seiner Weltfussballer-Auszeichnung künftig auch die Fussballerin des Jahres.

Wie ihr Pendant bei den Männern werde die beste Spielerin der Welt künftig mit dem Ballon d’Or ausgezeichnet, teilte die Zeitschrift mit. Die Siegerin wird von einer Jury aus Journalisten gewählt, die auf Frauenfussball spezialisiert sind.

«France Football» vergibt den Ballon d’Or seit 1956, bislang nur an Männer. Die Auszeichnung ist unabhängig vom Weltverband – seit 2016 veranstaltet die FIFA wieder eine eigene Wahl zum Weltfussballer des Jahres.

Neben dem besten Spieler und der besten Spielerin des Jahres will «France Football» künftig den besten U21-Nachwuchsspieler mit der “Kopa Trophy” auszeichnen. Die Sieger werden in diesem Jahr am 3. Dezember bekanntgegeben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant