Featured Video Play Icon
Beitrag in den Telebasel News vom 20. September 2018.

Baselland

Grösste Schachstunde der Welt in Muttenz

1400 Schülerinnen und Schüler aus Muttenz nahmen am Donnerstag an der grössten Schachstunde der Welt teil und holten den Weltrekord in die Region.

Der Weltrekorversuch ist gelungen: Die Schülerinnen und Schüler der Primar- und Sekundarschule Muttenz dürfen sich ab heute Donnerstag Weltrekordhalter nennen. Schon am frühen Morgen versammelten sich auf der Sportanlage Margelacker in Muttenz 1400 schachbegeisterte Schüler.

Mit dabei: 700 Schachbretter, 22‘400 Schachfiguren, zwei Riesenleinwände und ein internationaler Schachmeister. Ob auch alles Rund um den Rekordversuch mit rechten Dingen zuging, kontrollierte eine Schiedsrichterin von «Guiness World Records».

Vorbereitungen seit Vorabend

Schon am Vorabend wurden Znünis gepackt, Schachbretter vorbereitet und Felder auf dem Rasen der Sportanlage markiert. So konnte am Tag der Entscheidung garantiert kein Chaos unter den 1400 Schachspielern ausbrechen. Der Erfolg der grössten Schachstunde der Welt zeigt nun, dass sich der Aufwand gelohnt hat.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant