Featured Video Play Icon
(Video: Telebasel)

Basel

Was tun gegen Drohnen-Spanner?

Über 100‘000 Drohnen schwirren am Schweizer Himmel. Immer mehr Leute fühlen sich belästigt.

Sonne, Garten, Liegestuhl – der Caipirinha geht runter wie Öl. Doch plötzlich taucht aus dem Nichts ein surrendes Ungestüm auf. Da wagt es doch tatsächlich eine Drohne, über meinen perfekt gekürzten Thuja-Hag zu lugen, ja gar frech zu glotzen! Da ist nicht nur Ende Sommer-Feeling, sondern auch Ende Geduld. Aber was tut man in einer solchen Situation?

Soll man die Polizei rufen?

Es gibt sie zu genüge: Sei es beim Bierchen am Rheinboard, beim Einkaufen im Stedtli oder beim Sünnele auf dem Balkon – kein Platz scheint mehr gefeit von diesen plagegeistrigen Drohnen. Ruft man die Polizei? Holt man sie gleich selbst vom Himmel?

Der Report spricht mit Rechtsanwälten, Drohnen-Geplagten und professionellen Drohnenfilmern über die Chancen und Gefahren der immer öfters herumschwirrenden Drohnen und klärt, was zu tun ist, wenn man sich gestört fühlt.

Telebasel Report am Mittwoch 19. September um 19:40 Uhr stündlich. 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel

Auch interessant