(Bild: Keystone)

Basel

Felix Gmür wird Präsident der Schweizer Bischofskonferenz

Der Basler Bischof Felix Gmür übernimmt im kommenden Jahr den Vorsitz der Schweizer Bischofskonferenz (SBK). Er tritt die Nachfolge von Charles Morerod an.

Gmür, bisher Vizepräsident, wird die Bischofskonferenz, für die Jahre 2019 bis 2021 präsidieren, wie SBK-Generalsekretär Erwin Tanner im Anschluss an die dreitägige Vollversammlung in St. Gallen bekanntgab. Neuer Vizepräsident der SBK wird der St. Galler Bischof Markus Büchel.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant